In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Sächsischer Tierzuchtorganisationen und zahlreichen anderen Tierzuchtverbänden und -vereinen zeigt die agra Landwirtschaftsausstellung in 2021 in der Halle 4 dem Publikum über 1.000 landwirtschaftliche Nutztiere, um die Leistungsfähigkeit und Spitzenleistungen der Tierzucht zu demonstrieren. Ob verschiedenste Rassen von Fleischrindern und Milchkühen, Schweinen, Schafen, Ziegen, Pferden, Lamas, Alpakas, Kaninchen sowie Wirtschafts- und Rassegeflügeln – die umfangreiche Ausstellung ermöglicht einen einmaligen Einblick in die Zuchtleistungen Mitteldeutschlands. Die hier vorgestellten Tiere können Sie dann ebenfalls in den Zuchtschauen und Wettbewerben im Tierschauring in Aktion erleben.

Im AgST-Dorf sowie bei den Züchtern selbst steht der Dialog in Vordergrund. Sie informieren über ihre Arbeit, die Herausforderungen der Tierzucht und stehen den Fachbesuchern und Verbrauchern für ihre Fragen zur Verfügung.

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Zuchtverbände an ihrem Stand!