Landwirtschaft ist mehr als Tierzucht oder Pflanzenproduktion. Landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Flächen gestalten maßgeblich die Landschaft und ihre Bewirtschaftung steht in Wechselwirkung mit der natürlichen Tier- und Pflanzenwelt. Die agra Landwirtschaftausstellung 2021 präsentiert deshalb eine Vielzahl an Ausstellern für Waldbau und -pflege, Holzernte, -transport und -aufbereitung, Forstwerkzeuge, Landschaftspflege, Flurordnung, Kompostierung und Kommunaltechnik. Diese informieren über aktuelle Trends, nützliche Technologien, beraten Sie im Einsatz der richtigen Maschinen und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Aber auch Vereine und Verbände unterstützen diesen Dialog und eröffnen neue Standpunkte zu den Themen Forst und Landschaft.

Im Rahmen des Vortrags- und Präsentationsprogramms erhalten Sie Einblicke in neue Arbeitstechniken und können mit Experten über aktuelle Fragestellungen diskutieren. Insbesondere die Sonderschau agra – Forstwelt ist wichtiger Treffpunkt der Forstbranche und greift aktuelle Themen der Forstwirtschaft auf. Führende Anbieter zeigen in der Halle 2 und auf dem Außengelände - auch im aktiven Praxiseinsatz - mobile Sägewerke, Seilwindentechnik, Geräte zur Brennholzverarbeitung und einiges mehr.