Mit der Aktionsfläche Tierwohl realisiert die agra Landwirtschaftsausstellung 2021 ihr permanentes Ziel, die Fachlichkeit der Messe auszubauen und gesellschaftsrelevante Themen aufzugreifen. In Kooperation mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig und den Zuchtverbänden wird auf einer eigens geschaffenen Aktionsfläche über Tierwohl und Tiergesundheit informiert.

Hier werden interessante Projekte zum Schwerpunktthema gezeigt, Innovationen zur Tiergesundheit vorgestellt und in spannenden Demonstrationen im Tierschauring erklärt, wie Tierwohl heute erkannt und praktisch umgesetzt wird. Mitarbeiter der veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig und Experten der Initiative Tierwohl versorgen Fachbesucher und Verbraucher im Aktionszentrum mit Wissen über Tierwohl und beantworten ihre Fragen. Der Schwerpunktbereich der Messe bietet eine Fülle von Themeninhalten und Betrachtungsweisen, was Tierwohl in der Praxis der Nutztierhaltung bedeutet.